Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
Bären-Ausbruch: Verfahren gegen Geldbuße eingestellt
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 7149
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Der Ausbruch zweier Braunbären aus ihrem Gehege im Circus Universal Renz im April 2009 wird nun doch nicht öffentlich vor einem Gericht verhandelt. Stattdessen ist das Verfahren vor einem Kasseler Gericht gegen Daniel Renz gegen Zahlung einer Geldbuße von 1000 Euro eingestellt worden. Der verantwortliche Tierpfleger muss 50 Tagessätze zahlen. Beide waren wegen des Verdachtes auf fahrlässige Körperverletzung angeklagt, da angeblich Sicherheitsanforderungen bei der Haltung der Tiere nicht beachtet worden waren. Bei dem Bären-Ausbruch in Kassel war ein Polizist von einem Bär ins Bein gebissen worden. Daraufhin erschossen die Beamten das Tier.

http://www.fr-online.de/frankfurt_und_hessen/nachrichten/hessen/2458077_Kassel-Zirkuschef-muss-fuer-ausgebuexte-Baeren-buessen.html

_________________
___
www.markusmoll.de
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bären-Ausbruch: Verfahren gegen Geldbuße eingestellt
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen