Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
Symposium der ECA: Circus als Botschafter der Tiere
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 7149
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Im Rahmen des 34. Internationalen Zirkusfestivals von Monte Carlo führte die European Circus Association (ECA) zum 8. Mal ihr Symposium durch. Am 15. und 16. Januar 2010 diskutierten die Mitglieder aus vielen EU-Staaten zum Thema „Kommunikation über Tiere in der Zirkuskunst“.

In einer Grundsatzrede betonte die englische Wissenschaftlerin Dr. Marthe Kiley-Worthington, dass die Zirkusse mit Tieren aus ihrer Sicht eine Zukunft haben, wenn sie umdenken. Den Tieren müssten noch mehr Beschäftigungsmöglichkeiten und dem Publikum Informationen angeboten werden. Es gehe darum, die Interaktion zwischen Mensch und Tier in den Vordergrund zu rücken. Der Zirkus habe eine Riesenchance, Botschafter der Tiere zu sein und dies dem Publikum zu vermitteln. In einer offenen und lebhaften Diskussion tauschten sich Tierlehrer, Medienfachleute und Dr. Kiley-Worthington über ihre jeweiligen Erfahrungen mit Tieren im Zirkus aus.

Der Medientrainer Jeff Jouett (USA) schilderte verschiedene Strategien, um erfolgreich mit Medien, Regierungsbeamten, Politikern und dem Publikum über die positive Rolle von Tieren im klassischen Zirkus zu kommunizieren. In einer Trainingsrunde mit Tierlehrern und Zirkusfachleuten stellte er einige grundlegende Botschaften vor:

1) Zirkustiere werden geliebt und gut versorgt.
2) Zirkustiere werden mit Zuneigung und Respekt dressiert.
3) Zirkustiere fördern Inspiration und Weiterbildung.
4) Die öffentliche Unterstützung für Zirkustiere und Zirkuskultur ist überwältigend.

In einem Rollenspiel agierte der PR- und Kommunikationsfachmann Rodney Huey (USA) als Reporter, der ein „Live-Interview“ durchführte. Die Zuschauer wurden gebeten, die Antworten einiger Teilnehmer zu bewerten.

Zahlreiche Aussteller präsentierten sich auf der „Circus Business Exhibition“, darunter führende Hersteller von Zelten, Sitzeinrichtungen und Masten, Druckereien, Kostümdesigner usw.

Für die „Stille Auktion“ wurden viele historische Objekte von Zirkussen, Sammlern und Organisationen gespendet.

_________________
___
www.markusmoll.de
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Symposium der ECA: Circus als Botschafter der Tiere
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen