Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 7159
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Anastasia Permiakova vom Trio Bellisimo hat in einem Düsseldorfer Taxi Kostüme vergessen. Dem Express sagte sie: "Nach dem Ausstieg bemerkte ich, dass ich im Taxi eine rote Tasche mit verschiedenen Kostümen vergessen hatte. Die sind speziell auf meinen Körper angefertigt. Und die Produktion ist sehr teuer, weil sie ausschließlich Steine der Firma Swarovski beinhaltet.“ Ein Anruf in der Taxi-Zentrale brachte ebenso wenig wie im Taxi-Fundbüro. Jetzt bittet Anastasia um Hilfe: „Sollten Sie diese Tasche mit dem Inhalt finden, möchte ich Sie bitten, mir diese gegen eine entsprechende Belohnung zurückzugeben.“ Wer etwas über den Verbleib der Tasche weiß: Anruf unter 0211/828-9090.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4865
Antworten mit Zitat
Vom 20. April bis 08. Juli 2018 geht es im Apollo-Varieté nach "Saint Tropez". Mit dabei sind:

Jens Ohle - Moderation, Comedy
Encho Keryazov - Handstandequilibristik
Emma Phillips - Antipoden, Luftring
Golden Dream - Tücher
Alexandra & Indra - Hand auf Hand
Maria Popazova - Handstandequilibristik

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4865
Antworten mit Zitat
Ergänzt wird das Programm "Saint Tropez" durch Sängerin Katja Friedenberg sowie Lili Paul mit Kontorsion.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 7159
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Dieser Trailer macht Lust auf einen Besuch der Show "St. Tropez" im Apollo-Varieté.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 5728
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Am gestrigen Donnerstag hatte die neue Show "Burlesque" im Düsseldorfer Apollo-Variete Premiere. Die Produktion wird noch bis zum 21. Oktober 2018 gespielt. Dieser Videoclip zeigt erste Impressionen. Folgende Darbietungen sind zu erleben.

Talulah Blue, Kiki Beguin, Petula Goldfever - verschiedene Burlesque-Acts
Duo Pole - Akrobatik am Mast
Flight of Passion - Strapaten
Collins Brothers - Magic Comedy
Lucky Hell - Schwertschlucken Burlesque Style
Man's World - Handvoltigen

www.apollo-variete.com


_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 7159
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Roncalli-Direktor Bernhard Paul und Gabriele Kröner vom Vorstand der José-Carreras-Leukämie-Stiftung laden am Donnerstag, 11. Oktober, zu einer besonderen Charity-Show zugunsten der Stiftung in Roncalli’s Apollo Varieté ein. Neben den Artisten der aktuellen Show „Burlesque“ werden an dem Abend weitere Artisten und Stiftungsbotschafter für besondere Momente sorgen. Der Vorverkauf ist jetzt gestartet. Bernhard Paul: „Es ist mir und meinem Team eine Herzensangelegenheit, mit einem Charity-Abend den wichtigen Kampf von José Carreras und seiner Stiftung gegen Leukämie zu unterstützen. Denn: Niemand ist gegen diese schreckliche Krankheit gefeit.“ Tickets und weitere Infos der Hotline 0211 828 90 90 und im Netz, berichtet die WZ.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 5728
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Soeben ist der Trailer zur neuen Show "Legends of Entertainment" veröffentlich worden.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 5728
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Das Apollo-Varieté wird seinen Spielbetrieb vom 16.03. bis 19.04.2020 einstellen. "Dies ist eine Maßnahme, um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen", heißt es dazu auf der Homepage. Dort finden sich auch Hinweise zum Umgang mit bereits gekauften Tickets.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 7159
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Das Apollo-Varieté hat die Unterbrechung des Spielbetriebs bis 31. Mai verlängert.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 5728
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Heute um 11:00 Uhr eröffnet die "Roncalli’s Masken Boutique“, der Community Masken-Shop im Apollo (Apollo-Platz-1/ Düsseldorf). "Unsere Masken sind genauso individuell wie unsere Kunden“, so Adrian Paul (Künstlerischer Leiter von Roncalli’s Apollo Varieté) auf Facebook. "Deswegen gehen wir gerne auf die Wünsche der Kunden ein. Wählen Sie unter einer großen Auswahl von Stoffen Ihr eigenes Design und fügen Sie bei Bedarf sogar noch Swarovski-Kristalle hinzu. Alternativ können Sie auch aus einem bestehenden Modell auswählen", heißt es dort weiter

Masken-Fakten:
100 % Baumwolle
Bei 60°C waschbar
Masken können gewendet werden
Made in Düsseldorf

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag 11:00-20:00 Uhr

Preis: ab 18€

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4865
Antworten mit Zitat
Die Westdeutsche Zeitung hat einen Blick in "Roncalli’s Masken Boutique" geworfen. Apollo-Leiter Adrian Paul und Pressesprecherin Miriam Sagolla berichten in dem Artikel zudem über die aktuelle Situation des Varietés.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
simon


Anmeldedatum: 22.12.2007
Beiträge: 441
Antworten mit Zitat
Wie das Apollo Varieté auf seiner Hompage meldet, verschiebt man die Show "Aloha Baby" auf Sommer 2021. Man hofft nach der bis August angesetzten Sommerpause mit der Herbstshow "Verführung" starten zu können.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4865
Antworten mit Zitat
Zitat:
Wie das Apollo Varieté auf seiner Hompage meldet, verschiebt man die Show "Aloha Baby" auf Sommer 2021. Man hofft nach der bis August angesetzten Sommerpause mit der Herbstshow "Verführung" starten zu können.


Das Apollo-Varieté wird seinen Spielbetrieb am 03. September wieder aufnehmen. Für den Restart hat man eigens das Programm "The Show Must Go On" kreiert, laut Homepage "eine energiegeladene Show mit atemberaubender Akrobatik und einer humorvoller Moderation". Sie wird bis 18. Oktober gespielt. Die eigentliche Herbst-Show "Verführung" wurde indes abgesagt, da "das geplante Konzept unter den aktuellen Bedingungen nicht zu realisieren" sei.

Für die Wiedereröffnung wurde ein detailliertes Hygienekonzept erstellt, über das zeitnah informiert werden soll.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4865
Antworten mit Zitat
Neben der Rheinrondell-Terrasse hat nun auch das Restaurant im Apollo wieder geöffnet. Erstmals gibt es einen Außenbereich auf dem Vorplatz des Varietés, der auch mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs ab September für Gäste ohne Showtickets geöffnet bleiben wird. Theater- und Gastronomiebereich werden räumlich getrennt, so dass es keine Durchmischung der Gäste geben kann.

"Die Genehmigung den Vorplatz des Apollos für das Restaurant mitnutzen zu können, bietet uns und unseren Gästen viele Vorteile. An der frischen Luft ist ein Ansteckungsrisiko geringer, wir können so unseren Gästen einen sicheren Restaurant-Besuch gewährleisten. Der zusätzliche Platz erleichtert es uns die Sitzplätze mit dem korrekten Abstand auf der Fläche innen sowie außen verteilen zu können", erklärt Theaterleiter Ahmed Chakir gegenüber Medien. Die Speisekarte soll wöchentlich wechseln.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 5728
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Die Rheinische Post berichtet ausführlich über den Neustart im Apollo-Varieté. Von den gut 500 Plätzen im Theater werden nur 40% besetzt. Die Tische in der ersten Reihe werden einen Abstand von 5 Metern zur Bühne haben. Die Tische werden nicht mehr mit 6, sondern maximal 4 Personen besetzt. Die Anzahl der Plätze im Rang wird ebenfalls reduziert, da einige Reihen komplett frei bleiben müssen. Acrylglasscheiben schirmen zusätzlich Besuchergruppen von anderen ab. Das Drei-Gänge-Menü wird jetzt vor der Show serviert. Eine Pause gibt es zunächst nicht.

Auch für die Künstlerinnen und Künstler gibt es Änderungen. "Wir haben zum Beispiel weniger Künstler für das Programm engagiert, damit es nicht zu voll wird. Jeder tritt aber mehrfach auf, die Show ist voller guter Nummern", so Apollo-Sprecherin Miriam Sagolla. In der am 3. September 2020 beginnenden Produktion "The Show must go on" sollen unter anderem folgende Darbietungen zu erleben sein.

Jens Ohle - Comedy, Moderation
Vivianna Rossi - Strapaten, Poledance
Erik Ivarsson - Jonglage, Einrad
Duo Minasov - Quick Change, Ballon
Ivan Perres - Handstand-Akrobatik
Lili Paul-Roncalli - Kontorsion




_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Programme im Apollo-Variete
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 3  

  
  
 Neue Antwort erstellen