Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
Neues von Gentleman-Jongleur Jeton
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 7331
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Die International Jugglers' Association (IJA) verleiht von Zeit zu Zeit Ehrenpreise an Jongleure, um diese für ihre herausragenden Leistungen zu würdigen.

Im Rahmen des 66. Annual IJA Juggling Festivals in Bowling Green/Ohio trat der Gentlemanjongleur Jeton im Rahmen der festlichen Galashow "Cascade of Stars" auf und wurde dort mit dem AWARD OF EXCELLENCE ausgezeichnet.

Dieser Preis gilt als der Oscar der Jonglage und würdigt Künstler, die diese Kunstform maßgeblich mitgeprägt haben. In den vergangenen Jahren wurden z.B. Anthony Gatto (USA), Kris Kremo (Schweiz), Sergei Ignatov (Russland) oder Michael Moschen (USA) ausgezeichnet.

Mit Gentleman Jongleur Jeton erhielt erstmalig ein deutscher Jongleur diesen begehrten Preis.



Foto: Bahman J.-Börger / Frankfurt a.M.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 7331
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Gentleman-Jongleur Jeton war jetzt Gast in der Sendung "MDR um 4 - Gäste zum Kaffee".

http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/a-z/video230454_zc-ea9f5e14_zs-dea15b49.html[/quote]
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6297
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Gentleman-Jongleur Jeton hat interessante Videos von seinen Auftritten bei verschiedenen Circussen auf Youtube online gestellt. Zu sehen sind Engagements bei folgenden Unternehmen.

Cirque d'Hiver Roermond (2002)

Circus Krone-Bau (2005)

Circus Krone-Bau (2012)

Show Festikon - Fővárosi Nagycirkusz/ Circusbau Budapest (2016)


Foto: chapiteau.de

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6297
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Die Stadt Eschborn gestaltet ihren diesjährigen Neujahrsempfang als Online-Event. Dieser ist am Freitag, 15. Januar 2021 ab 19 Uhr unter anderem auf www.eschborn.de zu sehen. An dem Empfang wird auch Gentleman-Jongleur Jeton mitwirken, so die Info auf Facebook.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6297
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Stefan hat Folgendes geschrieben:
Die Stadt Eschborn gestaltet ihren diesjährigen Neujahrsempfang als Online-Event. Dieser ist am Freitag, 15. Januar 2021 ab 19 Uhr unter anderem auf www.eschborn.de zu sehen. An dem Empfang wird auch Gentleman-Jongleur Jeton mitwirken, so die Info auf Facebook.


Den Neujahrsempfang kann man sich in diesem Video ansehen. Der Auftritt von Jeton beginnt bei Minute 48:00.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6297
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
...und einen neuen Trailer von Monsieur Jeton als Gentlemanjongleur, Moderator und Entertainer gibt es ebenfalls.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6297
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Am Montag, den 01. Februar 2021 ist Gentleman-Jongleur Jeton in der SWR-Sendung "Sag die Wahrheit" zu Gast. Zunächst in einer Raterunde. Anschließend mit einem Kurzauftritt. Nach aktuellem Stand beginnt die Sendung um 22:15 Uhr.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6297
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Vor einem Jahr stand Jeton in Friedrichsdorf auf der Varieté-Bühne. Bald danach kam Corona und damit verbunden eine Zwangspause für den Unterhaltungskünstler, die nur durch eine kurze Phase im Sommer unterbrochen wurde. Im Gespräch mit der Frankfurter Neuen Presse lässt Jens Thorwächter die letzten Monate Revue passieren. Die Vorsichtsmassnahmen verstehe der Artist, aber "es ist niederschmetternd, wenn man hundertprozentig fit und motiviert ist und trotzdem nicht arbeiten darf." Die Novemberhilfen seien erst nach rund 100 Tagen bei ihm angekommen. Die Zeit bis dahin musste mit privaten Ersparnissen überbrückt werden. Seit 25 Jahren ist er im Showgeschäft. Die Buchungslage sei immer sehr gut gewesen. Die Engagements von ihm und Partnerin Carmen seien zu rund 60 Prozent im Ausland gewesen. Jetzt ist es "wie abgeschnitten". Aktuell nicht mehr auftreten zu können, keine Emotionen mehr wecken zu dürfen, das sei das Härteste. "Als Künstler wird mir meine Seele genommen", so Jeton.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6297
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Gentlemanjongleur Jeton hat während der Pandemie sein Studium abgeschlossen und das französische Hochschuldiplom „Diplôme d’État de Professeur de Cirque“ erlangt. Die Abschlussprüfung erfolgte vor einer 6-köpfigen Jury unter dem Vorsitz von Gérard Fasoli, dem Direktor des Centre National des Arts du Cirque in Châlons-en-Champagne.


Le Cirque in Châlons-en-Champagne (Foto: Jens Thorwächter)

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Neues von Gentleman-Jongleur Jeton
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen