Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
Sascha Ellinghaus ab 2014 Nationalseelsorger
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 7331
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Pfarrer Sascha Ellinghaus soll ab 1. Januar 2014 das Amt des Nationalseelsorgers für die Circus- und Schaustellerseelsorge übernehmen. Das berichten die Ruhrnachrichten.

"Als Pfarrer Sascha Ellinghaus den Pastoralverbund [Lütgendortmund, d. Red] im September 2011 übernahm, um die Entwicklung des Pastoralen Raumes zu organisieren, war bereits bekannt, dass er sich seiner Aufgabe als Circus- und Schaustellerseelsorger sehr verbunden fühlt. Mit diesem Engagement hat sich Pfarrer Ellinghaus offensichtlich bundesweit einen Namen gemacht, denn nun erlangte ihn der Ruf des Nationaldirektors für die Ausländerseelsorge beim Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz, das Amt des Nationalseelsorgers für die Circus- und Schaustellerseelsorge zu übernehmen", heißt es in dem Bericht.


Foto: Chapiteau.de
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 7331
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
„Ich wollte in einen Zirkus, weil mein Vorgänger auf einer Kirmes eingeführt wurde. Und ich wollte die Amtseinführung in Nordrhein-Westfalen“, sagte Pfarrer Sascha Ellinghaus der WAZ. Das Pontifikalamt findet am kommenden Samstag, 15. März, um 12 Uhr unter dem Chapiteau.de des Circus Probst in Düpsseldorf statt (wir berichteten).

http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/sascha-ellinghaus-ist-neuer-seelsorger-fuer-zirkus-und-kirmes-id9106473.html
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 5409
Antworten mit Zitat
Sascha Ellinghaus im Gespräch mit der "Rheinischen Post" gibt es hier.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6323
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
In der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" vom 13.12.2015 ist ein Beitrag von Pfarrer Sascha Ellinghaus erschienen. In insgesamt drei Artikeln (ausser Ellinghaus berichten ein Gefängnis- und ein Bordseelsorger) geht es darum, wie Seelsorge in der Weihnachtszeit auch aussehen kann. Für Ellinghaus wird die Arbeit im Advent meist noch mal richtig intensiv. Dies liegt an den immer zahlreicher werdenden Weihnachtsmärkten sowie den Weihnachtscircussen. Bei Circuskünstlern und Schaustellern liege Privates und Berufliches eng beieinander. "Glaube findet dann auch am Arbeitsplatz statt.", schreibt Ellinghaus.

Im Advent ist Sascha Ellinghaus an jedem Sonntag in einer anderen Stadt, um Gottesdienste zu halten oder, wie in diesem Winter bei Carl Busch in Frankfurt, ein neues Chapiteau zu segnen. Am Heiligen Abend hilft der Seelsorger dann in seiner Ortskirche mit.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6323
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Stefan hat Folgendes geschrieben:
In der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" vom 13.12.2015 ist ein Beitrag von Pfarrer Sascha Ellinghaus erschienen. In insgesamt drei Artikeln (ausser Ellinghaus berichten ein Gefängnis- und ein Bordseelsorger) geht es darum, wie Seelsorge in der Weihnachtszeit auch aussehen kann. Für Ellinghaus wird die Arbeit im Advent meist noch mal richtig intensiv. Dies liegt an den immer zahlreicher werdenden Weihnachtsmärkten sowie den Weihnachtscircussen. Bei Circuskünstlern und Schaustellern liege Privates und Berufliches eng beieinander. "Glaube findet dann auch am Arbeitsplatz statt.", schreibt Ellinghaus.

Im Advent ist Sascha Ellinghaus an jedem Sonntag in einer anderen Stadt, um Gottesdienste zu halten oder, wie in diesem Winter bei Carl Busch in Frankfurt, ein neues Chapiteau zu segnen. Am Heiligen Abend hilft der Seelsorger dann in seiner Ortskirche mit.


Nun ist der Beitrag auch komplett online nachzulesen.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 7331
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Im Gespräch mit dem Bonner General-Anzeiger bezeichnet Pfarrer Sascha Ellinghaus den Priesterberuf als erste Wahl: "An zweiter Stelle hätte ich mir eine Werbeagentur vorstellen können. Aber die habe ich jetzt auch. Ich schreibe und gestalte die Pfarrbriefe für meine reisende Gemeinde. Während des Theologiestudiums habe ich den Herrgott noch einmal darum gebeten, mir rechtzeitig ein Signal zu geben, falls er etwas anderes mit mir vorhat. Die richtige Frau trat nicht in mein Leben, also war die Sache klar."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 7331
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Sascha Ellinghaus hat der "Welt" ein äußerst lesenswertes Interview gegeben: "Ich bin hunderte von Stunden auf der Autobahn und kenne fast jede Tankstelle. Aber wir wollen den Menschen zeigen, dass sie uns wichtig sind. Wir kommen dahin, wo sie sind. Wir wissen von der Art des Lebens der Schausteller, schätzen es und sind bereit, ein Stück mit ihnen auf die Reise zu gehen. Wir wissen, dass dort, wo ein Taufgespräch geführt wird, nicht auch das Sakrament gespendet wird, weil die Familie dann womöglich schon wieder 200 Kilometer weiter ist." Und weiter: "Mein Telefon ist immer in Rufbereitschaft, genauso wie ich und mein Herz."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6323
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
In diesem Facebook-Video stellt das Erzbistum Köln Pfarrer Sascha Ellinghaus anlässlich eines Besuchs beim Circus-Theater Roncalli vor. Im Magazin des Erzbistums Köln findet sich ein Beitrag unter dem Titel "Zwischen Himmel und Erde". Darin geht es um die Luftakrobatinnen Vivian Paul und Natalia Rossi. Aber natürlich auch um Sascha Ellinghaus.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 7331
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
In drei Jahren sei er gut 160.000 Kilometer gefahren, rechnet Pfarrer Sascha Ellinghaus vor, dazu noch ungezählte Bahnfahrten und Flüge. Auf gut 120 Hotelübernachtungen kommt er im Jahr, erzählte er kirche-und-leben.de
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6323
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Heute Morgen taufte Pfarrer Sascha Ellinghaus in Freiburg unter dem Chapiteau des Zirkus Charles Knie Joyce Lucia Calin, die Tochter von Rollschuhartistin Vanessa Medini und "Chef de Piste" Ionut Calin

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6323
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Pfarrer Torsten Heinrich (ev.) und Pfarrer Sascha Ellinghaus (kath.) haben heute einen "Ökumenischen Facebook-Gottesdienst der evangelischen und katholischen Schaustellerseelsorge" aufgenommen. Diesen kann man sich unter diesem .ansehen

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6323
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Pfarrer Torsten Heinrich (ev.) und Pfarrer Sascha Ellinghaus (kath.) haben heute einen "Ökumenischen Facebook-Gottesdienst der evangelischen und katholischen Schaustellerseelsorge" aufgenommen. Diesen kann man sich unter diesem Link ansehen.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6323
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Aufgrund der aktuellen Situation hat Pfarrer Sascha Ellinghaus heute einen Schaustellergottesdienst in der Jahrmarkthalle des Historischen Jahrmarkts in Bonn gefeiert, der über Social Media-Kanäle übertragen wurde. Den Gottesdienst gibt es inzwischen auch auf Youtube.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6323
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Im Interview mit dem Domradio berichtet Sascha Ellinghaus zur aktuellen Situation der Schausteller und des Circus.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 6323
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Am Pfingstsonntag, 31.05.2020 um 11 Uhr findet im Chapiteau des Circus Probst in Gelsenkirchen ein katholischer Gottesdienst mit Pfarrer Sascha Ellinghaus statt. Dies im Rahmen des "Kultursommer im Revier" im Revierpark Nienhausen. Für einen sicheren Eintritt wird die Online-Buchung eines kostenlosen Einlasstickets empfohlen: http://shop17.kath-css.de

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sascha Ellinghaus ab 2014 Nationalseelsorger
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 2  

  
  
 Neue Antwort erstellen