VfB Bad Mergentheim 1910 e.V. - Damen: SGM holt die Meisterschaft!


Damen: SGM holt die Meisterschaft!

Am Samstag war der relegationsgefährdete VfB Jagstheim beim Titelanwärter SGM Bad Mergentheim/Markelsheim/Weikersheim zu Gast. Am vorletzten Spieltag in der Bezirksliga Hohenlohe könnte die SGM mit einem Unentschieden alles klar machen – Ziel war aber natürlich, die 3 Punkte zuhause zu behalten.

Bei dämpfig-warmem Wetter startete die Partie. Die SGM fand in der Offensive gut ins Spiel, erspielte sich Torchancen über die Außenbahnen, aber auch über die Zentrale, und schloss immer wieder gefährlich ab. In der 20. Minute belohnte Lisa „Messi“ Ulsamer die SGM durch einen platzierten Schuss ins lange Eck mit dem 1:0 für die Gastgeberinnen. Doch alles in allem war das Spiel sehr träge, die SGM bekam im Mittelfeld in der Defensivbewegung keinen richtigen Zugriff, sodass die Viererkette immer wieder die zwei starken Stürmerinnen der Gegner stoppen musste. Auch nach zahlreichen Torchancen durch die SGM änderte sich der Spielstand zur Halbzeit nicht mehr.

In der zweiten Halbzeit schaffte die SGM eine bessere Gegnerbindung im Mittelfeld und bekam dadurch mehr Platz im Spielaufbau. Immer wieder kombinierten sich die Taubertälerinnen vor das Tor des VfB, wogegen von den nur zu elft angereisten Gästen so gut wie keine Offensivaktion mehr zu sehen war. In der 70. Minute ist es Natalie Cimander, die nach einem Eckstoß den Ball entscheidend  ins Tor stubst. Weitere Tore sind trotz des Engagements der Gastgeberinnen nicht mehr gefallen, sodass es beim 2:0-Endstand blieb, welcher der SGM Bad Mergentheim/Markelsheim/Weikersheim die Meisterschaft einbringt!

 

 

 

  • Drucken